Koffer und Rucksäcke gesucht: Abgabe vom 27.1. - 7.2. jeweils von 10-12 und 14-16 Uhr


Viele Asylsuchende kommen entweder ganz ohne Gepäck oder mit Habseligkeiten in Tüten oder kaputten Taschen im Bundesasylzentrum in Basel an. Der Oekumenische Seelsorgedienst an der Freiburgerstrasse stattet die Geflüchteten mit Kleidung aus und wenn sie dann in ein Rückkehrzentrum oder (mit Aussicht auf Bleiberecht) in eine kantonale Einrichtung verlegt werden, dann benötigen Sie Koffer, Taschen und/oder Rucksäcke für den Transport ihrer Kleider und sonstigen Utensilien. Deshalb bitte ich Sie, zu schauen, ob Sie vielleicht überzählige Koffer bzw. Taschen spenden können. Vor allem bitte Koffer oder Taschen mit Rollen (für Frauen mit Kindern), ansonsten sehr gerne auch kleinere oder grössere Rucksäcke, auch solche für den Alltag (Ordner o.ä. für den Unterricht sollte hineinpassen).  

Bitte nur gut erhaltenes Material abgeben!  

Abgabe von Montag, 27. 1. Bis  Freitag, 7.2., jeweils 10-12 und 14-16 Uhr beim Sozialdienst der Pfarrei Heiliggeist. Oder nach vorheriger Kontaktaufnahme unter Tel. 061 204 40 06 (H.Grunwald).

Vielen Dank!