«Gesänge der Nacht» von Fabian Künzli, Uraufführung für Sopransolo, Baritonsolo, Alphornquartett, Chor und Orgel am 15. und 17. November

Freitag, 15. November um 21 Uhr, Sonntag, 17. November um 17 Uhr in der Heiliggeistkirche Basel


Nachtgedanken – Nachtstimmungen – Dämmerung – Wege vom Licht zur Dunkelheit, von der Nacht zurück in den Tag.

Eine in Kerzenlicht gehüllte Kirche, mystische Stimmungen. Texte aus 2 Jahrtausenden, von den frühchristlichen Psalmen bis zu Gedichten unserer Zeit, im Mittelpunkt Gedichte starker Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts: Hilde Domin, Mascha Kaléko, Selma Meerbaum-Eisinger. 
Eine starke Komposition in Wort und Musik.
Mehr dazu lesen Sie 
hier.