Kleine Hände - grosser Profit: Über Kinderarbeit im Gespräch mit Benjamin Pütter, Kinderarbeitsexperte am 13. November um 19.30 Uhr


Benjamin Pütter kennt die Situation der Kinder und Familien vor Ort sehr gut. In seinem Buch "Kleine Hände, grosser Profit" geht er auf die Ausbeutung von Kindern und Familien in verschiedenen Bereichen ein: an den Webstühlen, bei der Herstellung von Spielzeug und in den Steinbrüchen.

Am Dienstag, 13. November um 19.30 Uhr im Saal L'Esprit, Laufenstrasse 44, wird Benjamin Pütter uns von der Kinderarbeit in den Steinbrüchen erzählen und aufzeigen, wo wir Steine aus Kinderarbeit in unserem Alltag wiederfinden.

«Kirche und Welt» heisst eine neue Veranstaltungsreihe. Mit ihr möchten wir als Pfarrei genau hinsehen und hinhören, politische Themen aufnehmen, Fragen stellen, ins Gespräch kommen und Partei ergreifen. Kreise ziehen.

Herzliche Einladung!