Begegnung

Bosnienreise

Begegnungsreise nach Bosnien vom 19.-26. Juli 2019 für junge Erwachsene zwischen 18 und 23 Jahren

Die Begegnungsreise ist ein Projekt der Pfarrei Heiliggeist  und  NARKO-NE. Die Organisation NARKO-NE arbeitet im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention mit jungen Erwachsenen aus Sarajevo zusammen. Viele junge Bosnier und Bosnierinnen haben keine Arbeit und wenig Perspektiven, wodurch sie schnell auf der Strasse landen oder mit Drogen in Kontakt kommen. NARKO-NE möchte die Jugendlichen und jungen Erwachsenen davor bewahren und ihnen andere Möglichkeiten aufzeigen und Hoffnung schenken. Sie wollen Kinder und Jugendliche stärken, damit sie ihren Beitrag zu einer gesunden Gesellschaft leisten können. Dafür organisieren sie unter anderem Begegnungswochen mit jungen Menschen aus anderen Ländern.

Im Sommer 2019 darf eine Gruppe junger Erwachsener aus Basel nach Sarajevo reisen, die Organisation NARKO-NE, die Stadt Sarajevo, die Menschen, die Kultur und die Geschichte Bosniens kennenlernen. Die Reise richtet sich speziell an 18 - 23-jährige Basler/-innen (aus der Pfarrei Heiliggeist). Auch die Teilnehmenden der bosnischen Gruppe sind im selben Alter. Falls du etwas jünger beziehungsweise älter bist oder nicht aus der Pfarrei Heiliggeist kommst, kannst du dich trotzdem bei uns melden und wir klären ab, ob eine Teilnahme möglich ist.

Bist du bereits über 25 Jahre alt und möchtest als Begleitperson mitkommen? Dann melde dich ebenfalls bei uns.

 

Programm:

Das Programm der Reise sieht grob so aus:

Freitag:           Anreise (Flug ab Basel, via Wien nach Sarajevo), Fahrt zum Lagerhaus, Zimmerbezug, Willkommensprogramm

Samstag:         Morgenanimation (Warm-up), Kennenlernen, Workshops zum Thema Prävention und Sucht, Freizeit, Spieleabend

Sonntag:         Morgenanimation (Warm-up), Erlebnispädagogische Workshops, interkultureller Abend

Montag:          Fahrt nach Sarajevo, Cityrally in Sarajevo, Rückfahrt ins Lagerhaus

Dienstag:         Morgenanimation (Warm-up), Workshops zu interkultureller Kommunikation, Spieleabend

Mittwoch:       Fahrt nach Mostar, Städterundgang + Freizeit in Mostar, Rückfahrt ins Lagerhaus

Donnerstag:    Morgenanimation (Warm-up), Besuch und Vortrag eines Jugendaktivisten, Auswertung der Reise, Abschiedsparty

Freitag:           Rückreise (Flug ab Sarajevo, via Wien nach Basel)

 

Kosten:

Die Reise kostet pro Person 450 CHF (inbegriffen sind Hin- und Rückflug, Unterkunft, Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte). Der Betrag deckt somit die gesamten Kosten der Reise. Zusätzlich kann ein Taschengeld mitgenommen werden.

Falls du den Betrag nicht aufbringen kannst, melde dich trotzdem bei uns.

 

Sprache:

Während der Begegnungswoche wird viel Englisch gesprochen. Englische Grundkenntnisse sind daher von Vorteil.

 

Vortreffen:

Am Samstag dem 29. Juni 2019 wird von 14.00 – 17.00 Uhr ein Vortreffen in der Pfarrei Heiliggeist stattfinden. Dabei erhalten die Teilnehmenden alle wichtigen Informationen zur Reise und dem Aufenthalt. Zeit sich gegenseitig kennenzulernen wir ebenfalls da sein.

 

Reiseversicherung:

Aus Gründen der Kostenkontrolle muss jede/ jeder Teilnehmer/-in eine Reiseversicherung abschliessen. Wir empfehlen die Versicherung über das Reisebüro Marioni (Klybeckstrasse 140, 4057 Basel) abzuschliessen, da das Büro bereits die Flüge gebucht hat und über unsere Reise Bescheid weiss.

 

Anmeldung:

Das Anmeldeformular findest du hier ->

Anmeldeschluss ist der 17. März 2019.

 

Leitung:

Die Leitung der Reise hat Viola Stalder (Jugendarbeiterin der Pfarrei Heiliggeist)

Bei Fragen oder Anliegen melde dich unverbindlich bei ihr: