Aktuell

Zukunftstag 2018

Ich bin die Sophia aus der 1. Sek.

In der 1. Sek soll man sich am Zukunftstag einen Beruf aussuchen, welcher dich interessiert, dorthin gehen und mehr über diesem Beruf erfahren. Ich habe zuerst keinen Beruf gefunden. Da hat der Pfarrer Marc-André Wemmer vorgeschlagen dass ich die Pfarrei Heiliggeist besuchen könnte. Ich ministriere in der Heiliggeistkirche, also kenne ich mich da schon ein wenig aus. Ich habe viel erfahren, was das "Behind the scenes" der Heiliggeistkirche ist. Es war auch sehr toll die verschiedenen Arbeiten  der Mitarbeitenden besser kennen zu lernen und zu erfahren, was ihre Arbeit eigentlich ausmacht.

Ich habe zuerst alles in der Kirche gesehen: Ich war z.B im Dachstock der Kirche, im Keller u.s.w. Ich habe auch gesehen wie die Uhr funktioniert und wie sie mit der Glocke zusammenhängt. Danach ging ich mit Dorothee Becker ins Alterszentrum AZAB. Wir haben dort einen kleinen Gottesdienst für die Frauen und Männer im Alterszentrum gemacht. Wir fuhren dann zurück zu der Heiliggeistkirche. Da hat mir die Sozialarbeiterin Hella Grunwald über ihren Beruf erzählt. Der nächste Beruf war Religionspädagogin. Danach habe ich an der Homepage gearbeitet und diesen Text geschrieben.

Ich fand meinem Zukunftstag sehr, sehr interessant und es hat mir sehr gefallen. Ich fand es toll das "Behind the scenes" kennenzulernen.

Budgetantrag für Vereine und Gruppierungen 2019

Vereine und Gruppierungen können ein Budget für das Jahr 2019 beantragen. Bitte Angaben konkret und korrekt ausfüllen auf diesem Formular. Abgabeschluss: Samstag, 24. November 2018. Weitere Infos gibt Ihnen Patricia Pargger.

Trauerseminar am Freitag, 16. November von 17-21 Uhr in der Titus Kirche

Trauer hilft beim Abschied von uns nahe stehenden Menschen. Weil sie ausgedrückt und
verstanden werden will, werden wir versuchen, diese wichtige Lebensphase sorgfältig in den
Blick zu nehmen und heilsame Erfahrungen zuzulassen und auszutauschen.
Rituale und Imaginationen können dabei als Hilfe auf dem Weg erfahren werden.
Aus dem Trauerseminar kann eine Trauergruppe entstehen, die sich regelmässig trifft.
Weitere Infos und Anmeldung.

„Ewigkeit inmitten dieser Zeit“ OFFLine Einkehrtag

Am Samstag, 8. Dezember, 9-16.30 Uhr in der Titus Kirche
An Weihnachten gedenken wir der Menschwerdung Gottes. Wir feiern, dass Himmel und Erde sich berühren, dass die Ewigkeit in die Zeit hereinbricht. Zur Vorbereitung auf Weihnachten nehmen wir uns im Advent Zeit für Gott, für uns selbst und für die Anderen und verbringen gemeinsam einen Tag mit Meditation, Schreiben, Austausch, kreativen Elementen und einer Feier zum Abschluss.  Weitere Infos und Anmeldung.

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Workshop zur Einführung  in die Methode der gewaltfreien Kommunikation
mit Inputs, Reflexion, Diskussion, Praxistransfer (Kleingruppenarbeit), konkretes Handwerkszeug für ein gutes Zusammenleben in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung am Samstag, 17. November 12-16 Uhr, in der Tituskirche, im tiefen Boden 75, 4053 Basel
Leitung: Anne Ehret und Dr. Katja Windisch (Ausbildungsinstitut perspectiva in Basel) und Anne Lauer (OFFLINE); Kostenbeitrag: CHF 40,-
Anmeldung  bis 1. November an: anne.lauer@offline-basel.ch

Wandern mit der Wandergruppe Don Bosco / Heiliggeist

Jede 2. Woche entdeckt die Wandergruppe Don Bosco/Heiliggeist ein Reiseziel im Umland von Basel. Sie sind herzlich zum Mitwandern eingeladen.

Das Programm finden Sie hier.

Samstagabendgottesdienste im November

Samstag, 3. November, 18 Uhr: Kommunionfeier in der Heiliggeistkirche
Samstag, 10. November, 18 Uhr: Eucharistiefeier in der Heiliggeistkirche
Samstag, 17. November, 18 Uhr: Zwischendrin, moderne Andacht ohne Kommunionfeier in der Heiliggeistkirche
Samstag, 24. November, 18 Uhr:  Eucharistiefeier in der Heiliggeistkirche

Zwischendrin - Zeit für etwas Spiritualität

Moderne Andacht in der Heiliggeistkirche

Mit Musik und Klängen, Gedichten und Texten, Gedanken und Stille setzen wir einmal im Monat ein Pausenzeichen: konfessions-, religions- und glaubensübergreifend für Menschen, die auf der Suche nach dem Zwischendrin sind (ohne Kommunionfeier)

Das nächste Zwischendrin findet am Samstag, 17. November um 18 Uhr in der Heiliggeistkirche statt.

vielfältiges Programm der Frauengemeinschaft Heiliggeist

Auch in diesem Jahr hat die Frauengemeinschaft Heiliggeist ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Herzliche Einladung.

"Ein Engel für Tobias" - Krippenspiel Weihnachten 2018: Hast du Lust, mitzumachen?

Sing und spielbegeisterte Kinder aufgepasst! Wir laden euch herzlich ein, am diesjährigen Krippenspiel mit dabei zu sein. Mit Tobias und seinem Schutzengel entdecken wir dieBotschaft von Weihnachten. Es besteht die Möglichkeit,...[mehr]



Kleine Hände - grosser Profit: Über Kinderarbeit im Gespräch mit Benjamin Pütter, Kinderarbeitsexperte am 13. November um 19.30 Uhr

Benjamin Pütter kennt die Situation der Kinder und Familien vor Ort sehr gut. In seinem Buch "Kleine Hände, grosser Profit" geht er auf die Ausbeutung von Kindern und Familien in verschiedenen Bereichen ein: an den...[mehr]



Gottesdienst zum Tag der Völker am 11. November um 10.30 Uhr in der Heiliggeistkirche

Zum diesjährigen Sonntag der Völker ruft Papst Franziskus uns dazu auf, die Migranten und Flüchtlinge aufzunehmen, zu beschützen, zu fördern und zu integrieren. Am Sonntag, 11. November 2018 feiern wir gemeinsam mit der...[mehr]



Singst du gerne?

Der Heiliggeist Kinderchor und der Junge Chor warten auf dich! Wir freuen uns über Kinder und Jugendliche, die gerne singen.

Proben für den Kinderchor: Montags 17.30 – 18.00 Uhr im Saal des L‘ESPRIT Proben für den Jungen Chor: Montags 18.00 – 19.00 Uhr im Saal des L‘ESPRIT

 Kommt doch einfach vorbei! Weitere Infos bei Joachim Krause.